Hundeschule - Hundeblickwinkel - Training und Ausbildung zum Hundetrainer/ -in vom Profi
Die Hundeschule für Schwalmtal,Viersen,Mönchengladbach,Neuss,Düsseldorf, Grevenbroich und Heinsberg. Tätigkeit im Bundesland NRW.

Meine Persönlichkeit

 

Mein Name ist Christiane Strauch, ich bin 50 Jahre alt und stolze Mama von drei Kindern. Zu unserer Familie gehört unsere Malinois Hündin „Hope“.


Die Liebe zu den Hunden wurde mir von meinem Großvater sowie meinem Vater bereits in die Wiege gelegt.

Diese Liebe zu den Hunden möchte ich Ihnen gerne mit dem dazugehörigen Fachwissen rund um Ihren Hund vermitteln.




Hierzu ein kleiner Ausschnitt meiner Qualifikation:


Ausbildung zum Hundetrainer in 2015 mit dem Abschluss der unbefristeten Erlaubnis dieser Tätigkeit der zuständigen Veterinärbehörde.




Prüfung zur Sachverständigen gemäß Landeshundegesetz durch das LanuV NRW mit dem Abschluss sowie unbefristeter Zulassung.




- Sachkunde gemäß § 3 des Landeshundegesetzes NRW


- Sachkunde gemäß § 10 des Landeshundegesetzes NRW


- Sachkunde gemäß § 11 des Landeshundegesetzes NRW


Zahlreiche und fortlaufende Weiterbildung:


- bei führenden Verhaltensbiologen/- innen in Deutschland sowie in der Schweiz, in Österreich sowie in den Niederlanden.

- bei Tierärztinnen -/ en

- bei Tierärztekammern

- an der tierärztlichen Hochschule Hannover

- bei der IHK Niederrhein

- an der Tierrechtsakademie in Bielefeld

- am DIFT Institut für Tierpsychologie und Tiernaturheilkunde

- bei Hundephysiotherapeuten

- bei Hundepsychologen

- bei Psychologen für Menschen

- bei Heilpraktikern für das Hundewesen

- Ernährungsberaterin der Firma Reico

- Verhaltensberaterin, Schwerpunkt aggressive Hunde

- Spezialistin für Angsthunde sowie traumatisierte Hunde

- erfolgreich absolvierte theoretische Zertifizierung an der Tierärztekammer Schleswig Holstein 


Qualifikation in Vorbereitung:



- Im Dezember 2021 Prüfung bei der IHK Niederrhein zur Ausbildereignungszertifizierung

- Ab April 2022 on Top Studium zur Hundepsychologin bei der ATN 




Philosophie meiner Hundeschule


„Das Training beginnt immer an der Wurzel des gezeigten Verhaltens. „…

Ein ausführliches Anamnesegespräch ist die Voraussetzungen für ein zielorientiertes, effektives und nachhaltiges Training.

Mein Ziel ist es, dass Sie Ihren Partner Hund lesen und verstehen lernen. Mein Wunsch ist, dass sie in Ihrem Alltag mit Ihrem Hund handlungssicher sind und den jeweiligen Situationen mit Ruhe und Fachwissen begegnen.


In meiner Hundeschule steht die Hundehalterbeschulung an erster Stelle, denn wenn Sie wissen was Ihren Hund belastet oder verunsichert oder gar in Angst - oder Aggressionsverhalten geraten lässt, können Sie entsprechend intervenieren.

Eine angenehme Lernatmosphäre in jeglichen Trainingseinheiten ist für mich unabdingbar, um Lernblockaden bei Ihrem Hund zu vermeiden und Ihrem Hund die Gelegenheit des Lernens zu ermöglichen.


Ich wünsche mir, Sie mit Ihrem Hund als unbeschwertes und handlungssicheres Team zu erleben, dafür teile ich mein komplettes Wissen sehr gerne.


Diese Philosophie lebe ich im Einzel- sowie im Gruppentraining, ohne jeglichen Einsatz von unsachgemäßen Hilfsmitteln.